Impressionen der Stadt Reichenbach
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Mengelsdorf
Eine Seite zurück
E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 
Schloss Mengelsdorf
Feuerwehrdepot und Jugendzentrum
Kinderpielplatz
An der Dorfstraße

Etwa 300 Meter über dem Meeresspiegel befindet sich Mengelsdorf mit einer Fläche von 8,9 Quadratkilometer. Das Dorf, zu welchem die Ortsteile Löbensmüh und Feldhäuser gehören, ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt und präsentiert sich als attraktiver Wohnort in verkehrsgünstiger Lage. Typisch für Mengelsdorf sind das durch den Ort verlaufende Mengelsdorfer Wasser und eine stark durchgrünte Ortslage mit gepflegten Gärten. Beispielhaft sind Gestaltung und Pflege der öffentlichen Bereiche um das Feuerwehrhaus mit Jugendclub, Sportanlage und Spielplatz. Mit vielfältigen Veranstaltungen und Aktionen werden die Angebote von Jung und Alt, auch über die Ortsgrenze hinaus, sehr gut angenommen.
In das dörfliche Konzept von Mengelsdorf ordnet sich sehr schön der Kindergarten ein, der im Rahmen der Zusammenarbeit mit der polnischen Partnergemeinde Karpacz 2012 modernisiert und umgebaut wurde. Das ökologisch ausgerichtete Leitbild der Einrichtung sorgt für Individualität und jede Menge Angebote, wie z. B. eine Kinderküche, ein Beobachtungsbiotop und einen
Naschgarten.
Markantestes Gebäude des Ortes ist das ehemalige Schloss, das zwischen 1860 und 1870 im Tudorstil errichtet worden ist und heute das Caritasheim St. Hedwig, eine sozialtherapeutische Wohnstätte, beherbergt.

 
Dorfteich
Buswartehäuschen
 
 
© Copyright Stadt Reichenbach/ O.L.