Impressionen der Stadt Reichenbach
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Ackerbürgermuseum
Eine Seite zurück
E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 

„Wie die Ackerbürger lebten...“

Über Kriegswirren, Feuersbrünste und Hungersnöte hinweg haben dem Reichenbacher Bürger neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Handwerker, Kleingewerbetreibender oder ab 1870 als Industriearbeiter immer wieder eine bescheidene Viehhaltung und ein Stück Land und Wald das Überleben gesichert.
Im kleinen, original wiederaufgebauten Haus aus dem 17. Jahrhundert in der Görlitzer Straße mit seiner Weinberankung und seinem Garten kann in das Leben der einfachen Bürger, der sogenannten „kleinen Leute", in einer Kleinstadt um 1900 Einblick genommen werden.

Öffnungszeiten
Sonnabend und Sonntag
13 bis 17 Uhr
Tel. (035828) 72093

Weitere Informationen hier...

Ackerbürgermuseum Reichenbach

 
© Copyright Stadt Reichenbach/ O.L.