Impressionen der Stadt Reichenbach
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Die Evangelische Kirche St. Johannes
Eine Seite zurück
E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 
Sankt Johanneskirche Reichenbach
Das Innere der Kirche
 
 

Ortsname: Reichenbach / OL

Name der Kirche: St. Johannes Kirche
Ersterwähnung: 13. Jahrhundert als Erzpriesterstuhl, Bistum Meißen

Baujahr: 1674 (Wiederaufbau)

Baustil: Gotisch - Ausstattung Barock einheitlich um 1680

Höhe des Kirchturms: 46 m

Letzte Renovierung: 2000 mit Festwoche abgeschlossen

Besonderheit: Ladegastorgel 1866 (seit 2000 restauriert)

Das Schönste: die sprechende, reiche stileinheitliche Ausstattung (meist restauriert) mit seltenen biblisch thematischen Wandmalereien.

Pfarrer: Christoph Wiesener

Gottesdienst: sonntags im Wechsel mit Meuselwitz 10:30 /09:00 Uhr

Besichtigung: Nach Vereinbarung oder Schlüssel – Kirchplatz 2, 02894 Reichenbach - Pfarrhaus - Tel: 035828-72494
Behindertengerechter Zugang

Sehenswürdigkeiten in der Nähe:
romantischer Kirchplatz mit Wehrmauer und Hussitentor, Ackerbürger-Museum, (Museumsverbund), via regia, Napoleonbrücke, Jakobspilgerweg, Schloss Krobnitz mit Park, Museum, sowie Grablege derer von Roon.

 
© Copyright Stadt Reichenbach/ O.L.