Impressionen der Stadt Reichenbach
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Reichenbach aktuell...
Eine Seite zurück
E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 
Mitteilung des Fundbüros

Im Fundbüro wartet ein Rollstuhl auf seinen Besitzer.
Dieser wurde im Stadtgebiet gefunden.
Der Eigentümer kann diesen zu den Öffnungszeiten im
Einwohnermeldeamt abholen.

Einladung zur Infoveranstaltung am 17.01.2019
Gewässer sind wichtig für uns alle


Das Reichenbacher Wasser, der Lohegraben, das Mengelsdorfer Wasser, der Schwarze Schöps oder die Nietsche sind Gewässer der Stadt Reichenbach. Sie sind Lebensraum und wichtig für den schadlosen Wasserabfluss. Um diesen zu gewährleisten, muss teilweise unterhaltend eingegriffen werden. Doch wer ist dafür verantwortlich?
Auf diese und andere Fragen wollen wir am 17. Januar 2019, um 18.00 Uhr in einer Infoveranstaltung im VIA-REGIA-Haus zum Thema »Rechte und Pflichten der Gewässeranlieger« Antworten finden. Dazu lädt der Landschaftspflegeverband Oberlausitz gemeinsam mit der Stadtverwaltung Reichenbach recht herzlich ein.
Bei dieser Veranstaltung geht es, wie es der Name sagt, um Informationen. Sie ist nicht gedacht, anstehende Probleme zu lösen. Gern können Fragen zum Thema gestellt werden und wir wollen die Gelegenheit nutzen, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Sonntag, 27.01.2019, 16 Uhr
"Verlorene Heimat..." - Kammerkonzert Schloss Krobnitz, Alte Schmiede
Musik aus den Nachfolgestaaten der k. u. k.-Monarchie nach 1918
Werke von Ernst Krenek,Petr Popelka, Alban Berg, Béla Bartók (1881 – 1945)
Es musizieren:Tibor Gyenge - Violine (Konzertmeister Staatskapelle Dresden), Géza Bartha - Klarinette, Andreas Hecker - Klavier
Kartenreservierungen unter 035828 – 88790 (Stadtinformation Reichenbach) und 035828 -88700 (Schloss Krobnitz). Die Tageskasse öffnet um 15 Uhr.

Winterwanderung 2019_SV Reichenbach
 
 
 
© Copyright Stadt Reichenbach/ O.L.