Impressionen der Stadt Reichenbach
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Startseite
Eine Seite zurück
E-Mail an die Stadtverwaltung Zur Anmeldung
 
Nachruf

Für unseren langjährigen Bürgermeister im Ruhestand

Andreas Böer

* 25.01.1950 + 03.01.2020

Bürger von Reichenbach/O.L., hunderte Gäste und Wegbegleiter aus Politik, kirchlichen Kreisen sowie Freunde und Familie verabschiedeten sich am 10. Januar 2020 von unserem langjährigen Bürgermeister. Nach der politischen Wende, Anfang der 1990-ger Jahre, nahm er die Verantwortung für seine Heimatstadt in die Hand und machte diese im Laufe der mehr als 24-jährigen Amtszeit weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt. Auf seine Initiativen hin wurden Partnerschaften begründet, die noch heute andauern und sich in zahlreichen Begegnungen jeglicher Art lebendig widerspiegeln. Sein besonderer Verdienst war es, die Stadtentwicklung zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger voranzutreiben. Dabei ließ er stets seine Auffassungen und Neigungen zu Kunst und Kultur in die Prozesse einfließen. Über Jahrzehnte formte er als Kreisrat intensiv die Strukturen im Landkreis Görlitz mit.
Mit ihm verlieren wir einen Enthusiasten, der Menschen forderte und seine Stadt liebte.
Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.


Bürger der Stadt Reichenbach/O.L.
Stadt- und Ortschaftsräte
Mitarbeiter der Verwaltung




Herzlich willkommen in Reichenbach/Oberlausitz,
einer Kleinstadt im Herzen des Landkreises Görlitz!

IMG_0016


Reichenbach/O.L. liegt in landschaftlicher reizvoller Gegend zwischen Rotstein und Königshainer Bergen. Die Geschichte der Stadt ist eng mit der VIA REGIA, der mittelalterlichen Handels- und Heeresstraße von Kiew nach Santiago de Compostela verbunden. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahr 1238. Zu Beginn des 13. Jh. haben die böhmischen Könige als Landesherren in ihren Lausitzer Besitzungen planmäßig städtische Ansiedlungen entlang dieser Straße gegründet. Dazu gehörte auch Reichenbach.

Eine Vielzahl von Zeugnissen aus Vergangenheit und Gegenwart laden zum Kennenlernen ein.

Überzeugen Sie sich am besten selbst - durch einen Besuch auf unseren Seiten oder noch besser, als Gast in unserer Stadt!

Via Regia


 
© Copyright Stadt Reichenbach/ O.L.